Sie sind hier: Aktuelles

Der Kirchenvorstand: Von links nach rechts: Elisabeth Burlein, Christa Dobmeier, Elke Röder, Helga Krug, Erwin Huber, Luise Schmidt, Pfarrerin Lisa Heußner, stellvertretender Vertrauensmann Armin Haßler, Vertrauensmann Karl-Heinz Krieger, Nicole Feistauer-Schorr. Es fehlen: Hans-Peter Eyßelein, Bernhard Dürr, Hermann Diller.

Gemeindeveranstaltungen

Posaunenchor

Foto: epd bild/Schumann

Posaunenchor Markt Taschendorf:
Donnerstag, 20.00 Uhr im Gemeindehaus
Leitung: Roland Rippel

Posaunenchor Gleißenberg:
Donnerstag, 20.00 Uhr im Gemeindehaus
Leitung: Jürgen Scherzer

Hauskreise

Sonntagabend nach Absprache - Kontakt: Fam. Diller (09552-6492) oder Fam. Hasselbacher (09552-6151)

Krabbelgruppe

Grafik: Müller

Wir treffen uns wieder mittwochs von 8.30 Uhr bis um 9.30 Uhr im Gemeindehaus Markt Taschendorf. Wer hat Lust uns zu besuchen?
Bei Interesse bitte im Pfarramt, Tel. 09552/7809, melden.

Konfirmandenunterricht


Die Konfirmanden treffen sich zum Konfirmandenunterricht jeweils freitags von 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr.


Aktuelles aus dem Johannis-Kindergarten

Foto: Privat


Kindergarten „Johannis„ verabschiedet Frau Stubenrauch


Unsere Kindergartenleitung Renate Stubenrauch beendet nach 40 Dienstjahren ihre Tätigkeit in unserem Kindergarten „Johannis„ und geht zum 01. April in den wohlverdienten Ruhestand.
Nun bricht die Zeit an, die Früchte ihrer Arbeit zu genießen. Ihrem Ruhestand blickten wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen: wir werden Sie sehr vermissen, aber wir freuen uns auch sehr für Sie!

Leider mussten wir die geplante Abschiedsfeier für Frau Stubenrauch absagen.

Foto: Privat


Auch Frau Emmi Föhst, Erzieherin in der Kleinkindgruppe, genießt seit dem 1. März ihre Rentenzeit und wurde mit einer kleinen Feier am 28.02.2020 verabschiedet.

Neu begrüßen wir ab dem 01.03.2020 Julia Scharf aus Höchstadt. Sie ist nun die neue Kindergartenleitung in unserer Einrichtung. Ich bitte Sie, Frau Scharf herzlich willkommen zu heißen!

Unser Gottesdienst mit Verabschiedung von Frau Stubenrauch und Einführung der neuen Leitung Frau Julia Scharf findet voraussichtlich am Sonntag, den 26.04.2020, um 10 Uhr statt. Wir möchten Sie bitten, sich den Termin vorzumerken.
Wir freuen uns auf Sie!

Die Kindergarten-Kinder, Team, Elternbeirat und Träger


Raumpfleger(in) gesucht

Der Kindergarten „Johannis„ in Markt Taschendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Raumpflegerin/ einen Raumpfleger für 15 Wochenstunden.
Interessierte melden sich bitte:
bei der Kita- Geschäftsführerin Frau Gold, Handy: 0174/ 1685591 bzw. E-Mail doerte.gold@elkb.de oder im Kindergarten, Telefon: 09552/2139738.
Wir freuen uns auf Sie!

Weihnachten im Schuhkarton

Foto: epd bild


Im November 2019 konnten 123 Päckchen auf die Reise gehen.

Das ist ein tolles Ergebnis!
Wir sagen ALLEN herzlichen DANK die bei dieser Aktion in Form von selbst gepackten Päckchen, Geldspenden (270,- € für Fahrtkosten), selbstgestrickten Socken, Mützen, Schals, Pullover und gehäckelten Mybosi- Mützen und der Fahrt zur Sammelstelle nach Weisendorf zu diesem Ergebnis beigetragen haben.

Die Päckchen dieser Sammelstelle gingen schwerpunktmäßig zu armen Kindern nach Rumänien, Bulgarien und in die Slowakei.
Von Deutschland aus wurden insgesamt 326.671 Päckchen gespendet.

Gretel Krebelder und Luise Schmidt

Aktion „EinDollar-Brille“

Foto: ODG_Martin Aufmuth EinDollarBrille


Die Gleißenberger Kindergottesdienstkinder unterstützten mit den Gaben vom Kindergottesdienst die Aktion „EinDollar-Brille„! Insgesamt konnte die stolze Summe von 228,30 € an „EinDollarBrille e.V.„ in Erlangen weitergeleitet werden.

Seniorenfasching im Tannenhof Schorr

Foto: Privat


Beim Seniorenfasching am 15. Februar im Tannenhof Schorr war wieder rege Beteiligung. Insgesamt wurden der Kirchengemeinde Markt Taschendorf-Gleißenberg 250,- € für die Eigene Gemeinde gespendet.
Vielen Dank auch an Familie Schorr für Ihr Engagement!

Sonstiges


Abendmahl:Was in manchen Nachbargemeinden schon länger so üblich ist, wird in unserer Kirchengemeinde in Zukunft auch eingeführt: Das Abendmahl wird in Zukunft mit Traubensaft anstatt mit Wein gefeiert.
Wir haben uns diese Entscheidung im Kirchenvorstand nicht leicht gemacht und uns gründlichst beraten. Allerdings war es uns wichtig, eine Lösung zu finden, bei der sich alle Gemeindeglieder und natürlich auch Gäste an den Tisch des Herrn eingeladen fühlen.
Bei Fragen oder Kritik hierzu können Sie sich natürlich gerne ans Pfarramt wenden, wir sind gerne zu einem Gespräch bereit!
Änderung der Gottesdienstzeiten:
Nachdem es in der Vergangenheit immer wieder zu Unklarheiten bezüglich der Gottesdienstzeiten gekommen ist, da an Feiertagen aus Zeitgründen der zweite Gottesdienst nicht um 10.00 Uhr sondern um 10.15 Uhr stattgefunden hat, haben wir uns dazu entschlossen die Gottesdienstzeiten zu ändern: Der erste Gottesdienst findet wie gehabt um 9.00 Uhr statt, der zweite Gottesdienst ausnahmslos um 10.15 Uhr! Dies stell auch für unsere Prediger und Organisten eine große Erleichterung da, ohne Zeitdruck in den zweiten Gottesdienst gehen zu können. Wenn Sie uns zu dieser Entscheidung Rückmeldung geben möchten, sprechen Sie uns einfach an oder melden sich im Pfarramt!
Mesnerdienste:
Unser ehrenamtliches Mesnerteam in Markt Taschendorf sucht Verstärkung: Wenn Sie die Ruhe vor dem Gottesdienst genießen, Freude an Traditionen haben oder einfach nur unserer Gemeinde etwas Gutes tun wollen, sind Sie genau der oder die Richtige für unser Team! Mitarbeiter jeder Altersklasse sind herzlich willkommen. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Pfarramt.
Kanzeltäusche:
Zum Erhalt der Vielfalt auf der Kanzel wird es auf Wunsch zahlreicher Gemeindeglieder in der nächsten Zeit immer mal wieder zu Kanzeltäuschen von Pfarrerin Lisa Heußner kommen. Bitte haben Sie hierfür Verständnis!
Friedhofsordnung:
Die Evang.- Luth. Kirchengemeinde Markt Taschendorf-Gleißenberg gibt bekannt, dass mit Wirkung vom 14.01.2019 die Friedhofsordnung / Grabmals- und Bepflanzungsordnung sowie die Friedhofsgebührenordnung für die Friedhöfe der Evang.-Luth. Kirchenstiftung in Markt Taschendorf, Gleißenberg und Breitenlohe geändert wurde. Die Satzungsänderungen wurden mit Schreiben der Evang.-Luth. Landeskirchenstelle in Ansbach vom 19.10.2018 bzw. 04.12.2018
AZ 68/52 kirchenaufsichtlich genehmigt. Sie liegt ab sofort für die Dauer von vier Wochen im Pfarramt auf.